Körpererfahrung für Kinder und Jugendliche
Es gibt eine Zunahme von Lernstörungen und Verhaltenauffälligkeiten im Kindesalter um 20 Prozent. Oft sind Kinder durch Überforderung und Reizüberflutung nicht mehr in der Lage ihre eigenen Wünsche bzw. Grenzen wahrzunehmen. Durch die Arbeit mit dem eigenen Körper werden die Wahrnehmungsfähigkeit und das Selbst-Bewusstsein der Kinder gefördert: Die Beschäftigung mit Atem und Bewegung verändern das Körpergefühl und somit die Selbstwahrnehmung des Kindes. Die Sensibilisierung im Bereich des Fühlens, Hörens und Sehens erweitert das Empfindungsspektrum sowie die Fähigkeit Sinneseindrücke differenziert wahrzunehmen. Je mehr sich Kinder ihrer Selbst und ihrer Wahrnehmung bewusst werden, desto leichter fällt es ihnen ihren individuellen Platz im Leben zu finden.

Die Kurse richten sich an Kinder und Jugendliche mit Bewegungsstörungen, Konzentrationsschwächen, Entwicklungsverzögerungen und großer Schüchternheit.

wir-claim

Studio 87_Verein
für Körpererfahrung
Atem und Stimme
Brüsseler Straße 87
50672 Köln